Willkommen bei hoerbuchecke.de

Die Hörbuchecke ist ein Webprojekt, um von mir eingesprochene Bücher vorzustellen und anzubieten. Hier finden Sie Geschichten abseits der großen Autoren und Verlage:

Kleine und große, meist unbekannte Erzählungen, die aber (mindestens) genauso spannend und interessant sind, von Menschen, die Spaß am Schreiben haben.

Diese Plattform soll dazu dienen, auch diesen Büchern eine größere Bühne zu bieten und sie der Welt im Web als Hörbuch vorzustellen.

Hinweis:

Jetzt sparen! Geben Sie den Gutscheincode hoerbuchecke33 ein und erhalten Sie einen Preisvorteil von 33% ab einem Warenkorb-Einkaufswert von 5 Euro!
(Gültig bis 31. Januar 2023)

Stöbern Sie in den verschiedenen Kategorien:

Hörbücher

Short Stories

Meistgehört

Häufige Fragen

Alle Dateien in der Hörbuchecke werden als hochwertig produzierte MP3 (.mp3) Dateien zum Download angeboten. Die MP3 bietet das beste Verhältnis zwischen Hörqualität und Dateigröße und ist mit allen gängigen Playern und Softwares abspielbar.

Während es sich bei den Kurzgeschichten meist um einzelne Dateien handelt, werden die Hörbücher in der Regel in zwei Formaten angeboten: Als eine Gesamtdatei, die das komplette Hörbuch umfasst, sowie jedes Kapitel einzeln als Datei. Auf diese Weise können sie selbst entscheiden, welche Art des Abspielens ihnen lieber ist. In den Produktinformationen der jeweiligen Produktion finden sie alle Angaben zu Abspiellänge, Dateigröße und Anzahl der Dateien.

Mit jedem/r Autor/in, dessen als Hörbuch eingesprochenes Manuskript hier zu einem Euro-Betrag gekauft werden kann, schließe ich einen Vertrag. In diesem Vertrag ist zum einen das Urheber- und Verwertungsrecht definiert, zum anderen der Anteil am Verkaufserlös.

Insofern unterstützt jeder Verkauf auch den jeweiligen Rechteinhaber. Bei Hörbüchern, die hier kostenfrei heruntergeladen werden können, gibt es natürlich keine Verkaufserlöse und keine Anteile. Aber trotzdem können die Autoren unterstützt werden, indem einfach ein Wort des Lobes in der Bewertungssektion hinterlassen wird, denn im Regelfall finden sich hier Geschichten von Menschen, die bislang noch niemand kennt. Da freuen sich die (Hobby-) Autoren in jedem Fall über ein paar motivierende, freundliche Worte von euch!

Kurz gesagt: Ja.

Dies hat vor allem sicherheitstechnische Gründe, da sich dadurch am einfachsten das Problem von Bots und Schadsoftware verhindern lässt. Zum Anderen ist es mit einem Account einfacher, ihnen auch dauerhaft und unbegrenzt Zugang zu ihren erworbenen Downloads zu gewährleisten. So kann ein Kundenkonto auch einfach wieder hergestellt werden, sollten mal die Zugangsdaten verloren gehen, so dass sie jederzeit wieder auf die Downloads zurückgreifen können.

Natürlich gehen wir mit ihren Daten sorgsam um! Dabei richtigen wir uns nicht nur nach den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen, sondern treffen zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, um ihre Datensicherheit zu gewährleisten. Mehr Informationen finden sie dazu in der Datenschutzerklärung.

Auf jeden Fall, und sehr gerne!

Der Gründungsgedanke und die Philosophie der „Hörbuchecke“ ist, dass jeder kreative Mensch, der eine Geschichte geschrieben hat und nicht weiß, was er damit machen soll, hierüber die Möglichkeit bekommen kann, seine/ihre Geschichte einem breiteren Publikum vorzustellen. Und Hörbuch-Fans können so Geschichten kennenlernen, die sie bisher nicht kannten, weil sie auf den großen Hörbuch-Portalen schlicht nicht zu finden sind.

Abzuwägen gilt natürlich, wieviele Hörbuch-Produktionsvorhaben ich gerade auf meiner Liste habe und ob die jeweilige Geschichte sich gut lesen und sprechen lässt. Und auch das Thema muss passen. Zum Beispiel würde ich von politisch schwierigen Themen eher Abstand nehmen, und das „Berliner Telefonbuch“ wäre ja als Hörbuch auch nicht gerade spannend.

WICHTIG: die Geschichte darf ausschließlich dein geistiges Eigentum sein. Geschichten, deren geistiges Eigentum und somit Urheberrecht bei Dritten liegt – wie zum Beispiel bei sogenannter “Fan-Fiction” – kann und darf ich nicht einsprechen. Aus diesem Grund schließe ich auch mit jedem Autoren einen Vertrag, um beim Thema “Vergütung und Urheberrecht” für beide Seiten ein möglichst sicheres Fundament zu haben.

Aber grundsätzlich gilt: schreibt mich gerne an und schickt mir euer Manuskript, sei es Kurzgeschichte oder ein ganzes Buch. Ich bewerte das dann hinsichtlich Thema und Umsetzung und melde mich dazu. Gemeinsam entscheiden wir dann, ob wir das Hörbuch-Projekt umsetzen können und wollen.

hoerbuchecke.de

by Kai Bach

Kai Bach Videoproduktion

Fischbeker Straße 140
D-21629 Neu Wulmstorf